WM-Bilanz: Zeitungen punkten mit Spielplänen

Mittwoch, 16. August 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Extraseite Spielplan Aufmerksamkeit


Bei 57 Prozent der Deutschen stießen die WM-Sonderseiten der Zeitungen auf Aufmerksamkeit, jeder Dritte davon hebt sich in der Regel die Extraseiten auf. Zu diesem Ergebnis kommt die Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG). Vor allem Spielpläne wurden rege genutzt: 65 Prozent der Spielplanbesitzer trug Ergebnisse in in die Tabellen der Zeitungen ein. Das Gros der WM-Interessierten liest sich die Hälfte der Seiten durch (29 Prozent), 12 Prozent sogar alle Seiten. Personen, die nicht an der WM interessiert sind, lesen größtenteils ein Viertel der Seiten durch (23 Prozent). Die komplette Studie findet sich unter www.zeitungsmonitor.de. gen

Meist gelesen
stats