WDR will Hörfunkprogramm von Funkhaus Europa ausweiten

Dienstag, 26. Januar 1999

Der Rundfunkrat des WDR hat zugestimmt, das Programm des Senders "WDR Radio 5 Funkhaus Europa" von zwölf auf 24 Stunden täglich auszuweiten. Der Hörfunksender wird in Deutsch und in 15 weiteren Sprachen ganztägig auf der Frequenz 103,3 MHz ausgestrahlt. Mit der Erweiterung des Programmangebots könne der Sender verstärkt seiner Aufgabe gerecht werden, ein europäisches Integrationsprogramm zu sein, sagte Reinhard Grätz, Vorsitzender des Rundfunkrats. Der Schritt des WDR wird von seiten der Rundfunkkommission der Landesanstalt für Rundfunk Nordrhein-Westfalen (LfR) kritisch bewertet. LfR-Direktor Norbert Schneider wies darauf hin, daß das Gleichgewicht im dualen Rundfunksystem durch diese Maßnahme zunehmend in eine Schieflage gerate.
Meist gelesen
stats