WDR hebt Dortmunder "Tatort" aus der Taufe

Mittwoch, 12. Oktober 2011
Das Dortmunder "Tatort"-Team: Jörg Hartmann, Anna Schudt und Aylin Tezel (v.l.)
Das Dortmunder "Tatort"-Team: Jörg Hartmann, Anna Schudt und Aylin Tezel (v.l.)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Tatort Dortmund Ruhrgebiet Köln Münster Taufe Schauplatz



Dortmund wird "Tatort"-Stadt. Ab dem kommenden Jahr wird die Metropole im Ruhrgebiet Schauplatz eines weiteren Ablegers der ARD-Krimireihe. Damit bekommt Nordrhein-Westfalen neben den erfolgreichen "Tatorten" aus Köln und Münster ein weiteres Ermittlerteam. Zum Team gehören unter anderem Jörg Hartmann ("Weissensee", "Die Wölfe"), Anna Schudt ("Polizeiruf 110") und Aylin Tezel ("Almanya", "Bloch"). Anders als in den meisten anderen "Tatorten" soll in Dortmund kein klassisches Zweierteam zum Einsatz kommen, sondern ein Team aus mehreren Ermittlern. Die Kommissare sollen dabei "als Menschen wie wir" gezeichnet werden.

"Dass wir jetzt mit einem Krimi im Revier sind und dort für neue Spannung am Sonntagabend sorgen werden, freut mich sehr", sagt WDR-Intendatin Monika Piel. "Neben unseren überaus erfolgreichen Tatorten aus Köln und aus Münster wird das neue Ermittler-Team zeigen, welche ungeheure Vielfalt in der Ruhrgebietsmetropole Dortmund steckt."

Seit dem Ende des Duisburger "Tatort" mit Götz George als Kult-Kommissar Schimanski war das Ruhrgebiet nicht mehr Schauplatz der erfolgreiche Krimireihe. Schimi ermittelte zwar weiter - allerdings in einer eigenständigen Reihe. Der Dortmunder "Tatort" wird von Colonia Media produziert, Produzentin ist Sonja Goslicki. dh
Meist gelesen
stats