WAZ und WDR Mediagroup starten crossmediale Werbeangebote

Donnerstag, 12. Juni 2008

Die WDR Mediagroup und die WAZ-Gruppe bieten Werbekunden ab sofort gemeinsam crossmediale Vermarktungskonzepte an. Die Idee: Kunden können ihre regionalen Hörfunk-Kampagnen durch die Portale der WAZ-Gruppe ins Internet verlängern. Praktisch wird in Spots, die in den Werbeblöcken der beiden WDR-Wellen 1 Live und WDR 2 laufen, auf Internetseiten der WAZ wie Derwesten.de verwiesen. Die WDR Mediagroup hat vier verschiedene Angebotspakete geschnürt, die beispielsweise klassische Radiospots mit Online-Gewinnspielen oder Podcasts verbinden.

"Unsere neuen Werbeangebote werden auf ein breites Kundeninteresse stoßen, da wir erstmals klassische Hörfunkwerbung mit Onlinewerbung auf dem Portal Der Westen kombiniert anbieten", ist sich der designierte Geschäftsführer der WDR Mediagroup, Michael Loeb, sicher.

Die neuen Angebote werden sowohl von der WAZ New Media als auch von der WDR Mediagroup vermarktet. Die nationale Vermarktung übernimmt AS&S Radio. dh 
Meist gelesen
stats