WAZ steigt bei Libro ein

Montag, 17. Juli 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Libro Buchkette WAZ


Der WAZ-Konzern hat sich mit 10 Prozent an der österreichischen Buchkette Libro und mit 25 Prozent an der Libro-Internettochter Lion.cc beteiligt. Libro vertreibt über Lion.cc seit Anfang Juli Bücher, deren Preis zum Teil bis zu 20 Prozent unter den vorgegebenen Verlagspreisen liegen. Deutsche Verlage haben das Unternehmen mit einem Lieferboykott belegt, da sie in der Preispolitik einen Verstoß gegen die deutsche Buchpreisbindung sehen.
Meist gelesen
stats