WAZ geht mit Leserkampagne in die zweite Runde

Donnerstag, 10. April 2008
-
-

Die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" (WAZ) setzt ihre Kampagne "Mitreden! WAZ lesen" fort. Am Samstag wird die Regionalzeitung ihre Leser in einer ganzseitigen Anzeige dazu auffordern, den Redaktionen die brennendsten Fragen zu Themen aus dem Ruhrgebiet zu schicken. Ab Ende April werden dann die Fragen in der Berichterstattung aufgegriffen. Parallel dazu kommen Plakate in acht Städten zum Einsatz, die auf die besten Leserfragen aufmerksam machen. Die Aktion "Mitreden! WAZ lesen" ist Ende August 2007 gestartet und soll die Leser-Blatt-Bindung stärken.
Die Kreation verantwortet Tillmanns, Ogilvy & Mather. Die Mediaplanung betreut MW-Media in Köln. Langfristig soll das Motto als Dachmarke für alle Aktionen etabliert werden, bei denen die WAZ in direkten Kontakt zu den Lesern tritt. bn

Meist gelesen
stats