WAZ-Anzeigenblätter führen Bürgerreporter ein

Mittwoch, 07. April 2010
Die Community wirbt um "Bürgerreporter"
Die Community wirbt um "Bürgerreporter"

Die Anzeigenblätter der WAZ Mediengruppe starten eine Bürger-Community. Zunächst vier der 61 in der Westdeutschen Verlags- und Werbegesellschaft vertreten Titel sind zum Startschuss von Lokalkompass.de dabei - nämlich die Ausgaben Wesel, Xanten, Menden und Fröndenberg. Die übrigen Ausgaben sollen bis zum Jahresende folgen. Jeder, der sich in der Community als Bürgerreporter anmeldet, kann in Texten und Bildern über selbst gewählte Themen berichten: über ein Stadtfest etwa, das Schützenfest oder das Vereinstreffen. Darüber hinaus können die Leser auch Aufrufe zu Klassentreffen einstellen. Die Lokalredakteure der Anzeigenblatttitel sollen als Moderatoren die lokalen Communities betreuen und Tipps zur Recherche, zum Schreiben der Artikel und zur Optimierung der Bildgestaltung geben.

Mit Lokalkompass.de will Haldun Tuncay, Geschäftsführer der Westdeutschen Verlags- und Werbegesellschaft neue Leser- und Umsatzpotentiale erschließen und die Kundenbeziehungen ausbauen. Meistgelesene Themen und besonders hervorzuhebende Texte werden zudem in der Printausgabe der jeweiligen Region abgedruckt. Entstanden ist die neue Plattform in Zusammenarbeit mit WAZ New Media und der Firma Gogol Medien als technische Dienstleister. se
Meist gelesen
stats