Vox mit Ergebnissteigerung

Dienstag, 30. März 2004

Der Privatsender Vox konnte 2003 seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 4,4 Prozent steigern. Mit 236 Millionen Euro konsolidiertem Umsatz schließt der Sender damit nach 2002 (226 Millionen Euro) erneut ein wirtschaftlich außergewöhnlich gutes Jahr ab. Das Ebita lag mit 32,6 Millionen Euro um 213,4 Prozent über dem Vorjahr (10,4 Millionen Euro).

"2003 war für Vox ein äußerst erfolgreiches Jahr. Wir haben in allen wirtschaftlichen Eckwerten überproportionale Steigerungen erreicht. Insbesondere die Ergebnisentwicklung mit einer Verdreifachung unseres Vorjahresergebnisses ist angesichts des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes Anlass zur Freude", meint Vox-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt. nr
Meist gelesen
stats