Vox katapultiert Ergebnis nach oben

Mittwoch, 26. März 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Geschäftsjahr Markttrend Umsatz Anke Schäferkordt


Der Kölner TV-Sender Vox konnte im Geschäftsjahr 2002 gegen den Markttrend seinen konsolidierten Umsatz um 18,7 Prozent auf 226 Millionen Euro steigern. Das konsolidierte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen stieg nach den International Accounting Standards von 1,1 Millionen Euro auf 10,4 Millionen Euro.

Nach den deutschen Bilanzrichtlinien des Handelsgesetzbuchs beläuft sich das Ergebnis der RTL-Tochter auf 10,9 Millionen Euro (2001: 10,5 Millionen Euro). Geschäftsführerin Anke Schäferkordt setzt auf Expansionskurs: "Ich bin zuversichtlich, dass wir auch in diesem Jahr weiter wachsen werden." sch
Meist gelesen
stats