Vox holt den Tagessieg in der Primetime

Dienstag, 12. August 2008
-
-

Gute Zeiten für RTL: Der Dauerbrenner "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" holte gestern souverän den Tagessieg in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Der Marktanteil lag bei 24,5 Prozent. Die TV-Komödie "Samba in Mettmann" kommt mit einem Marktanteil von 13,6 Prozent auf Rang 3.

Den Sieg in der Primetime geht an den Schwestersender Vox. Die Krimiserie "Criminal Intent" erreicht mit 1,59 Millionen Zuschauern gute 13,3 Prozent, mit "CSI NY" (1,32 Mio./ 12,1 Prozent MA) sind die Kölner zweimal in den Montags-Top-Ten vertreten. Ordentliche Quoten liefert auch der Mystery-Montag von Pro Sieben: Die beiden US-Serien "Moonlight" (13,5 Prozent) und "Eureka" (12,3 Prozent) landen auf den Plätzen 4 und 5. Fest etabliert hat sich auch der Montags-Spielfilm von Sat 1: Die Komödie "America's Sweethearts" liefert solide 11,2 Prozent Marktanteil - das reicht für Platz 9. Konkurrenz kam auch aus dem eigenen Reihen: Die Klamotte "Mel Brooks - Die verrückte Geschichte der Welt" begeistert bei Kabel Eins immerhin 920.000 Zuschauer, der Marktanteil erreicht 8,1 Prozent.
Meist gelesen
stats