Vox-Vermarktung liegt ab Mai bei IP Deutschland

Dienstag, 18. April 2000

Ab 1. Mai übernimmt IP Deutschland für den Privatsender Vox sämtliche TV-Vermarktungsaktivitäten. Mit RTL, RTL 2, Super RTL und Vox könne die IP "dem Markt jetzt ein lückenloses Portfolio für alle werberelevanten Zielgruppen anbieten, das starke Reichweiten mit hochattraktiven Programmumfeldern kombiniert", erklärte IP-Geschäftsführer Walter Neuhauser. 24 Vox-Mitarbeiter aus den Bereichen Disposition, Verkauf und Mediaservice wechseln zur IP Deutschland. Caren Lottermann wird neue Direktorin Sales & Services Vox bei IP Deutschland. Sie war zuvor stellvertretende Vertriebsleiterin bei Vox.
Meist gelesen
stats