Vorstand der Deutschen Fachpresse in neuer Zusammensetzung

Donnerstag, 24. Mai 2007

Der Vorstand der Deutschen Fachpresse hat drei Posten neu vergeben. Als einer von zwei stellvertretenden Vorsitzenden des Fachverbands Fachpresse wurde Karl-Heinz Bonny vom Landwirtschaftsverlag gewählt. Er tritt die Nachfolge von Stefan Rühling an, der Ende April seine Position als Geschäftsführer beim Bauverlag BV im Zusammenhang mit dem geplanten Verkauf der Bauverlage an die Private Equity Gruppe GMT auf eigenen Wunsch niedergelegt hat. Rühling war seit 2003 Vorstandmitglied. In der Deligiertenversammlung nimmt Markus Gotta vom Deutschen Fachverlag Rühlings Platz ein. Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Zeitschriftenverlage (AGZV) im Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat Wolfgang Beisler vom Carl Hanser Verlag zum Vorstandsmitglied berufen. Er folgt damit auf Amos Kotte, der durch seinen Wechsel vom Callwey Verlag zum Deutschen Landwirtschaftsverlag den AGZV-Vorstand verlassen hat. Amos Kotte gehörte dem Vorstand seit 2000 an. Er war Schatzmeister der AGZV und begleitete die Arbeit der Kommission Betriebswirtschaft als Pate. bn

Meist gelesen
stats