Vorstand bei Riva Energie formiert sich

Montag, 26. Juni 2000

Die Umwandlung des Essener Stromanbieters Riva Energie in eine Aktiengesellschaft bringt auch für die Chefetage Konsequenzen mit sich. In den Vorstand wurden Todd Esse (Geschäftsbereich Energie), Wolfram Herdin (Geschäftsbereich Finanzen und Operations) und Carsten Knauer (Geschäftsbereich Marketing, Vertrieb und Kundenservice) berufen. Knauer war bisher Geschäftsführer bei Riva und ist nun Vorstandsvorsitzender der AG. Riva Energie konzentriert sich mit "besonders günstigen Tarifen und amerikanischem Kundenservice" auf private Haushalte und kleinere Geschäftskunden. Bis zum Jahr 2003 sollen eine Million Kunden und ein Umsatz von einer Milliarde Mark erreicht werden und damit der Return on Investment (ROI). Riva Energie ist ein Beteiligungsunternehmen des US-Energiekonzerns Sempra, der 1999 einen Umsatz von 5,5 Milliarden US-Dollar erwirtschaftete.
Meist gelesen
stats