Vor allem Teenager ziehen sich Musiktracks aus dem Netz

Montag, 28. Januar 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Musiktrack Probezuhören ACTA Telekommunikationsanalyse


Musikliebhaber nutzen häufig und gerne das Internet. Jeder zweite Online-Nutzer ist mittlerweile dazu bereit, Musik aus dem Netz probezuhören und gegebenenfalls herunterzuladen. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Allensbacher Computer- und Telekommunikationsanalyse (ACTA), für die rund 10.000 Personen zwischen 14 und 64 Jahren befragt wurden. Immerhin 37 Prozent aller Befragten - also auch der Personen, die nicht über einen Internet-Zugang verfügen - wissen etwas mit dem Begriff MP3 anzufangen.

Die Möglichkeit, Musik aus dem Netz herunterzuladen haben 21 Prozent der Befragten mit Internet-Account bereits genutzt. Vor allem die jüngeren User, nämlich rund 40 Prozent der 14- bis 19-Jährigen, haben bereits Erfahrungen mit dem Downloaden von Tracks gesammelt. Unter den Befragten, die 50 Jahre und älter sind, kennen sich nur 7 Prozent mit Musik-Downloads aus.
Meist gelesen
stats