Von der Metro zur WAZ: Thomas Ziegler wird dritter Geschäftsführer

Montag, 18. Juni 2012
Thomas Ziegler (Mitte) mit Nienhaus (li.) und Braun (Bild: WAZ FotoPool / Kai Kitschenberg)
Thomas Ziegler (Mitte) mit Nienhaus (li.) und Braun (Bild: WAZ FotoPool / Kai Kitschenberg)

Jetzt ist es amtlich: Metro-Manager Thomas Ziegler heuert bei der WAZ Mediengruppe an. Anfang August übernimmt der 45-Jährige bei dem Essener Verlagshaus den neu geschaffenen Posten des Chief Financial Officers. Thomas Ziegler wird die bestehenden WAZ-Geschäftsführer Christian Nienhaus und Manfred Braun entlasten: „Mit Thomas Ziegler wird die WAZ-Gruppe um einen unternehmerischen CFO verstärkt und die Geschäftsführung komplettiert – ein weiterer großer Schritt zur Neuaufstellung der WAZ Mediengruppe, mit der die Position des Hauses gefestigt und ausgebaut und dessen Zukunftsfähigkeit abgesichert wird", feiern die WAZ-Gesellschafter die Personalie.

Im Top-Management der WAZ Mediengruppe gab es in den vergangenen Monaten viel Bewegung. So wurde Manfred Braun erst im Frühjahr 2012 als zweiter Geschäftsführer neben Christian Nienhaus installiert. Zuvor hatte Petra Grotkamp den 50-prozentigen Anteil der Brost-Erben übernommen und war so zur Mehrheitsgesellschafterin aufgestiegen.

Ziegler ist derzeit noch bei der Düsseldorfer Metro Group als CEO für die Immobiliensparte Metro Properties verantwortlich. Zuvor hatte er als Chief Financial Officer unter anderem die Verantwortung für das weltweite Metro Cash & Carry Geschäft, für die Real-Gruppe und Metro China getragen. Seine Karriere begann der gebürtige Essener bei der heutigen Ruhrkohle-Tochter RAG Coal International. mas
Meist gelesen
stats