Von der Hagen übernimmt Leitung der BDI-Pressestelle

Mittwoch, 03. Mai 2000

Nach 15 Jahren Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) geht Dieter Rath als Geschäftsführer zu Kölner Agentur Berolino-PR. Die Nachfolge des 54-Jährigen tritt Albrecht von der Hagen an. Nach seinem Studium in Bonn und Berlin sowie an der London School of Economics war von der Hagen zunächst mehrere Jahre als Unternehmensberater bei Arthur Andersen in Hamburg. Im Anschluß wechselte als wirtschaftspolitischer Berater in die Berliner Staatskanzelei. Seit 1998 ist der 38-Jährige in der Presseabteilung des BDI.
Meist gelesen
stats