Von Unilever zu Bacardi: "Real-Beautys"-Erfinderin Silvia Lagnado wird weltweite Marketingchefin

Donnerstag, 27. Mai 2010
Silvia Lagnado wird Marketingchefin von Bacardi
Silvia Lagnado wird Marketingchefin von Bacardi

Personalcoup bei Bacardi: Der Spirituosenkonzern hat für den Posten des weltweiten Marketingchefs eine Top-Managerin von Unilever abgeworben. Neuer Chief Marketing Officer von Bacardi wird Silvia Lagnado. Die Marketing-Fachfrau hat sich bei Unilever vor allem mit der Dove-Kampagne "Real-Beautys" einen Namen gemacht. Der Auftritt, in dem Dove unter dem Motto "Schönheit kennt kein Alter" vor allem betagtere Models abbildete, hatte seinerzeit international für Aufsehen gesorgt und zahlreiche Kreativpreise gewonnen.

Lagnado, die Unilever nach 24 Jahren den Rücken kehrt, tritt ihren neuen Job Anfang September im Headquarter von Bacardi Global Brands in London an. Als Chief Marketing Officer und President of Bacardi Global Brands verantwortet sie künftig sämtliche Marketingaktivitäten des Unternehmens weltweit. Neben der Kernmarke Bacardi fallen auch alle anderen Spirituosen des Konzerns, darunter Martini, Grey Goose Vodka und Dewar´s Blended Scotch Whisky, in ihren Zuständigkeitsbereich. Lagnado berichtet an den weltweiten CEO Séamus McBride.

Bei Unilever war Lagnado zuletzt als Executive Vice President der Sparte Savory Products unter anderem für die größte Marke des Konsumgüterriesen, Knorr, zuständig. Zuvor hatte sie bei Unilever unter anderem als Brand Manager für die Waschmittel- und Körperpflegeprodukte und als Global Vice President für Dove gearbeitet. mas
Meist gelesen
stats