Von Mannstein gewinnt Internet-Etat von Aspirin

Donnerstag, 26. Februar 1998

Den Pitch um den Internet-Auftritt des fast jedem bekannten Arzneimittels hat die Solinger Agentur von Mannstein mit ihrem Konzept der Aspirin-Erlebniswelten gegen BBDO Interactive für sich entscheiden können. Entwickelt wurde der Infotainment-Service von der Agentur-Unit von Mannstein Communication, die in der Agenturgruppe die Kommunikationsfelder Public Relations, Eventmarketing, Neue Medien und Sponsoring betreut. Der Aspirin-Auftritt, der Mitte des Jahres im Netz zu sehen sein soll, wird nach Angaben von Geschäftsleiter Joachim Radtke "ein Mix aus Service, Produktinformationen und Unterhaltung" sein. Zu den Internet-Kunden der Agentur von Mannstein gehören unter anderen auch der Geschäftsbereich Pharma aus dem Bayer-Stammhaus in Leverkusen sowie Daewoo-Electronics.
Infolinks: von Mannstein, Bayer, Daewoo
Meist gelesen
stats