Von Lobenstein steigt bei TBWA-Gruppe ein

Donnerstag, 21. Oktober 2004

Der Einstieg von Hubertus von Lobenstein, 39, bei der deutschen TBWA-Gruppe ist perfekt. Nachdem sich der Ex-BBDO-Manager in der vorigen Woche mit seinem bisherigen Arbeitgeber über die Modalitäten der Vertragsauflösung geeinigt hat, steht seinem Wechsel zu TBWA jetzt nichts mehr im Weg. Sowohl BBDO als auch TBWA gehören zur US-Werbeholding Omnicom.

Eine offizielle Bestätigung für den Deal gibt es derzeit von keinem der Beteiligten. HORIZONT-Informationen zufolge unterschreibt von Lobenstein aber Ende dieser Woche seinen neuen Arbeitsvertrag bei TBWA. Dort wird er voraussichtlich die Rolle des Deutschland-Chefs übernehmen. CEO & Chairman Perry Valkenburg, der auch für die Region Central Europe zuständig ist, dürfte sich dann wieder verstärkt dem internationalen Geschäft widmen.

Mit der Verpflichtung von Lobensteins holt sich Valkenburg einen weiteren Manager ins Haus, der nach der Trennung von seiner bisherigen Agentur auf dem Markt war. 2003 hatte er Jens Konerding (früher Proximity) und Andreas Schimert (Frog) an TBWA gebunden. Zuletzt gelang das Gleiche mit Ex-S&Jmann Sven Becker (HORIZONT 40/2004). mam
Meist gelesen
stats