Volkswagen: Luca de Meo wird Leiter Konzernmarketing

Freitag, 04. Juni 2010
Luca de Meo legt bei VW eine Blitzkarriere hin
Luca de Meo legt bei VW eine Blitzkarriere hin

Volkswagen forciert seine ehrgeizigen Wachstumspläne mit einer neuen Vertriebs- und Marketingstruktur. Im Zuge der Reorganisation steigt Luca de Meo zum weltweiten Marketingchef des Autokonzerns auf. Mit der neuen Struktur, die ab sofort eingeführt wird, reagiere man auf die zunehmende Internationalisierung und Dynamik der Geschäftsentwicklung, heißt es in einer Pressemitteilung. "Die weitere Verschiebung der Automobilmärkte in neue, schnell wachsende Regionen sowie der kontinuierliche Ausbau der Modellpalette bieten neue Chancen sowohl für den Vertrieb wie auch für Marketing und das After Sales Geschäft", begründet Konzernvertriebs- und Marketingvorstand Christian Klingler den Schritt: "Darauf richten wir uns mit einer Optimierung der bestehenden Strukturen und Prozesse ein. Wir stellen damit die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft und erhöhen nachhaltig die Schlagkraft im Vertrieb und Marketing." 

Luca de Meo, 42, erst seit August 2009 als Marketingchef von Volkswagen an Bord, übernimmt ab sofort die Verantwortung für das weltweite Konzernmarketing. Der ehemalige Fiat-Manager hat seit seinem Amtsantritt bereits das Marketing von VW stärker international ausgerichtet. dh
Meist gelesen
stats