Volkswagen: Klingler beerbt Kern als Markenchef

Dienstag, 01. Juli 2008
Christian Klingler kümmert sich um Vertrieb, Marketing und After Sales
Christian Klingler kümmert sich um Vertrieb, Marketing und After Sales

Der Wolfsburger Autobauer Volkswagen hat einen Nachfolger für den ausgeschiedenen Markenchef Michael Kern gefunden. Ab August wird Christian Klingler den Posten übernehmen. Als Mitglied des Vorstands der Marke Volkswagen wird Klingler die Bereiche Vertrieb, Marketing und After Sales verantworten. Der 39-Jährige kommt vom Volkswagen-Großaktionär Porsche. Seit 2004 war er als Geschäftsführer der Porsche Holding für die internationalen Automobil-Einzelhandelsaktivitäten der Pariser PGA-Gruppe zuständig. Die Multimarken-Handelsgruppe, die als Vertriebspartner zahlreicher Autobauer in verschiedenen europäischen Ländern agiert, leitete Klingler seit 1998 als Vorstandsmitglied, seit 2002 ist er Vorstandsvorsitzender.

Bevor Klingler 1998 in den Vorstand der PGA-Gruppe aufrückte, war er bei Porsche unter anderem für den Aufbau des VW- und Audi-Imports in der Slowakei sowie Projekte in den USA verantwortlich.

Klingler folgt bei Volkwagen auf Michael Kern. Der Manager hatte den Wolfsburger Konzern Ende März auf eigenen Wunsch verlassen. Inzwischen ist Kern als  Vorsitzender der Geschäftsführung bei der Weidener Werkstattkette Auto Teile Unger (ATU) tätig. Der ehemalige Vorstandschef der Bäckereikette Kamps hatte die Verantwortung für das Ressort bei VW im Januar 2006 übernommen.
Meist gelesen
stats