Volkswagen: DDB kreiert die schnellste Youtube-Werbung

Donnerstag, 25. April 2013
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

YouTube Volkswagen DDB Experimentierfeld Spanien Autobauer VW


Volkswagen hat Youtube offenbar zu seinem kreativen Experimentierfeld auserkoren. Länderübergreifend durften sich in der Vergangenheit bereits verschiedene Kreativpartner ordentlich austoben. Jetzt macht der Wolfsburger Autobauer erneut mit einer cleveren Werbung auf der Videoplattform auf sich aufmerksam, die diesmal von DDB in Spanien kommt. Für Youtube-Fans sind sie äußerst nervtötend: Pre-Roll-Ads. Die fünf Sekunden, die User warten müssen, bis sie den eingeblendeten Werbeclip wegklicken können, dehnen sich wie Kaugummi. Um die Wartezeit zu verkürzen, hat sich VW nun eine innovative Online-Werbung ausgedacht: die laut Agentur schnellste Werbung in der Geschichte von Youtube. Eine Werbeform, die so schnell ist, dass man sie gar nicht wegklicken kann. Das Auto aus dem Wolfsburger Konzern, das hierfür perfekt zu passen scheint, ist der neue PS-geschwängerte Golf GTI 220 Hp.

Um dennoch Aufmerksamkeit für das Fahrzeug zu bekommen, erscheint später ein Banner auf dem Video, das sich der User anschauen wollte. Mit der Frage "Too fast?" ("zu schnell?") lockt er den Nutzer, auf das Banner zu klicken, um weiterführende Informationen über das neue Auto zu erhalten. jm

Weitere Youtube-Kreationen von Volkswagen finden Sie auf der folgenden Seite



Meist gelesen
stats