Volker Koerdt wird neuer Chefredakteur der Autozeitung

Mittwoch, 05. Juni 2002

Die "Auto Zeitung" bekommt einen neuen Chefredakteur: Ab sofort übernimmt Volker Koerdt (47) die Leitung der Zeitschrift (verkaufte Auflage laut IVW 1/2002: 176.191 Exemplare).

Volker Koerdt war in den vergangenen 15 Jahren in verschiedenen Positionen bei den Vereinigten Motor-Verlagen in Stuttgart tätig. Er entwickelte und leitete dort Objekte in unterschiedlichen Special-Interest-Segmenten. Als Chefredakteur war er maßgeblich an der Neupositionierung von "PS - Das-Sport-Motorrad-Magazin" beteiligt.

In der gleichen Funktion leitete Volker Koerdt unter anderem die Zeitschrift "Connect". Bis Januar 2002 war er Geschäftsbereichsleiter Telekommunikation und Unterhaltungselektronik sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Motor-Presse. Der bisherige Chefredakteur der "Auto Zeitung", Günter Wiechmann (58), scheidet aus der Bauer Verlagsgruppe aus.
Meist gelesen
stats