Volke wird CEO bei Bacardi

Montag, 27. September 2004

Michael Volke tritt bei Bacardi Deutschland ab Oktober als neuer Chief Executive Officer (CEO) an. Volke übernimmt damit die Gesamtverantwortung für das operative Geschäft. Neben Volke wird Joachim Löffelsend, 60, als Geschäftsführer berufen und die Funktion des Chief Financial Officer (CFO) übernehmen. In seiner neuen Position für das deutsche Geschäft berichtet Volke an Joachim H. Peycke, langjähriger Geschäftsführer von Bacardi Deutschland, der weiterhin als Regional Director für Nord- und Zentraleuropa, Osteuropa und Afrika verantwortlich zeichnet. Volke, 39, ist seit 1995 in unterschiedlichen Funktionen - zuletzt als Senior Vice President für Marketing und Sales - bei Bacardi tätig. ork
Meist gelesen
stats