Vogel übernimmt GIM-Verlagsgruppe

Montag, 17. November 1997
Themenseiten zu diesem Artikel:

Würzburg Stuttgart Jahreswechsel Wattwil Wien Europa Osteuropa


Die Vogel-Medien-Gruppe, Würzburg, übernimmt zum Jahreswechsel 1997/98 die GIM-Verlagsgruppe mit der Gesellschaft für Industrie, Stuttgart, der Swiss Direct Marketing AG, Wattwil, und der Gesellschaft für Industrie-Marketing, Wien. GIM ist Marktführer in Europa im Segment Verbund-Vertriebskataloge für Industriebedarf und Unternehmenssoftware. Der Gruppenumsatz liegt bei rund 25Millionen Mark. Vogel will die Geschäftsfelder der GIM-Gruppe unverändert fortführen und zudem daserfolgreiche Katalogkonzept in Osteuropa und Asien einführen.
Meist gelesen
stats