Vogel folgt Schulte-Hillen bei Bertelsmann

Mittwoch, 17. Dezember 2003

Dieter Vogel ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender des Medienkonzerns Bertelsmann. Vogel war bisher stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, dieses Amt übernimmt künftig Jürgen Strube. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Gerd Schulte-Hillen verlässt - wie im November angekündigt - Bertelsmann zum Jahresende. Über die Berufung eines weiteren Aufsichtsratsmitglieds soll zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden.

Dieter Vogel begann seine berufliche Laufbahn 1970 als Vorstandsassistent bei Bertelsmann. 1991 übernahm er bei Thyssen den stellvertretenden Vorstandsvorsitz, 1996 den Vorstandsvorsitz. Nach seinem Ausscheiden 1998 machte sich Vogel als Unternehmensberater und Geschäftsführender Gesellschafter der Bessemer Vogel & Treichl mit Sitz in Düsseldorf selbständig. Neben seinem Mandat bei Bertelsmann hat Vogel den Aufsichtsratsvorsitz bei Mobilcom sowie bei WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG in Frankfurt inne. Als Aufsichtsratsvorsitzender von Bertelsmann ist Vogel auch Mitglied der Bertelsmann Verwaltungsgesellschaft, die 75 Prozent der Stimmrechte der Bertelsmann AG kontrolliert. he
Meist gelesen
stats