Vogel Burda schickt Boi-Christian Hölck an die Anzeigenfront

Freitag, 07. September 2001

Seinen Koffer in Berlin kann Boi-Christian Hölk zum Jahreswechsel packen. Der 44-jährige stellvertretende Gesamt-Anzeigenleiter der Ullstein Media Marketing wird ab 1. Januar als Anzeigendirektor International und Bereichsleiter für das nationale Anzeigengeschäft das Marketingteam der Vogel Burda Communications in München verstärken.

Dort dürfte die Unterstützung hochwillkommen sein, denn sein Vorgänger verließ im August den Verlag und auch "Chip"-Anzeigenleiterin Regine Schmidt warf das Handtuch. Bis zu Hölcks Amtsantritt wird der neue "Chip"-Anzeigenleiter Richard Spitz den Fachbereich kommissarisch leiten.
Meist gelesen
stats