Vodafone startet eigenen Blog

Donnerstag, 02. Juli 2009
Nico Lumma, Social Media Director bei Scholz & Friends
Nico Lumma, Social Media Director bei Scholz & Friends

Balsam für Web-Konservative. Nico Lumma, Social Media Director bei Scholz & Friends, sieht beim Online-Marketing-Kongress von HORIZONT in Bad Homburg keinen Automatismus, dass jede Marke twittern muss. Aber: "Das Mitmachweb verändert die Kommunikation." Darauf müssten Unternehmen vorbereitet sein. Werbung, so Lumma weiter, müsse Teil dieser Konversation im Web werden. Mit einem witzigen viralen Video sei es dabei allein nicht getan. Marken müssten ihren Konsumenten zunächst einmal vor allem zuhören.

Kein Lippenbekenntnis bei Scholz & Friends. Noch vor dem Start der neuen Kampagne für Vodafone, betreut von Scholz & Friends, ist das Telekommunikationsunternehmen mit einem eigenen Blog gestartet. Er soll den Dialog mit den Kunden fördern. Autoren sind die Mitarbeiter der Unternehmes. "Nach dem ersten Schritt in das Social Web wie beispielsweise Twitter und weiteren Schritten unter anderem auf MySpace oder Facebook öffnen wir uns weiter und werden transparenter", kommentiert Pressesprecherin Carmen Hillebrand den Start.  ork
Meist gelesen
stats