Vodafone TV geht nach Hollywood

Mittwoch, 05. September 2012
Vodafone TV kombiniert IPTV, Sat-Anschluss und Video on Demand
Vodafone TV kombiniert IPTV, Sat-Anschluss und Video on Demand

Vodafone stockt die Programminhalte für Vodafone TV auf. Das Düsseldorfer Telekommunikationsunternehmen bietet seinen Kunden ab sofort Filme der Hollywood-Studios Disney, 20th Century Fox, Warner Bros, Sony, Paramount und NBC Universal. Blockbuster wie "Marvel’s The Avengers" von Disney (Start: 13. September), der französische Erfolgshit "Ziemlich beste Freunde" (Start: 7. September) oder die bereits verfügbaren Filme "Tribute von Panem – The Hunger Games" von Studio Canal und "American Pie: Das Klassentreffen" von NBC Universal finden so ihren Weg in die Videothek von Vodafone TV. Weitere lokale Partner wie Constantin, Tobis und Universum runden das Programmangebot ab.

"Das Angebot unserer Videothek setzt auf eine Vielfalt unterschiedlichster Genres", sagt Erik Friemuth, Leiter Consumer Marketing bei Vodafone. Darüber hinaus wolle das Unternehmen die Verfügbarkeit von Originalfassungen sowie verschiedener Sprachangebote in der Videothek gewährleisten: "So starten wir im Herbst mit Filmen in türkischer Originalfassung. Blockbuster mit türkischem Untertitel von Warner Bros. stehen bereits jetzt zur Verfügung.“ ire
Meist gelesen
stats