Vodafone: Schulte-Bockum beerbt Joussen als CEO

Donnerstag, 29. März 2012
Jens Schulte-Bockum (links) beerbt Fritz Joussen
Jens Schulte-Bockum (links) beerbt Fritz Joussen

Vodafone hat einen Nachfolger für den langjährigen Deutschlandchef Fritz Joussen gefunden. Jens Schulte-Bockum heuert Anfang April zunächst als Chief Operating Officer bei dem Düsseldorfer Telekommunikationsanbieter an. Den Vorsitz der Geschäftsführung wird er im Oktober übernehmen. Schulte-Bockum kennt Vodafone seit Jahren. Der 45-Jährige heuerte 2003 zunächst als Corporate Strategy Director bei der Vodafone Group an. Ab 2005 zeichnete der ehemalige McKinsey-Berater als Global Director of Terminals für alle Endgeräte verantwortlich, die in der Vodafone Gruppe vermarktet werden. 2008 wurde Schulte-Bockum zum CEO von Vodafone Niederlande ernannt.

Schulte-Bockums Vorgänger Joussen war fast zehn Jahre als COO und CEO von Vodafone Deutschland tätig. Ob der 48-Jährige bei Vodafone bleibt oder woanders eine neue Herausforderung sucht, ist noch ungewiss. mas
Meist gelesen
stats