Vodafone Group schafft CMO-Posten ab / Morten Lundal wird neuer starker Mann

Freitag, 10. September 2010
Morten Lundal wird Group Chief Commercial Officer bei der Vodafone Group
Morten Lundal wird Group Chief Commercial Officer bei der Vodafone Group
Themenseiten zu diesem Artikel:

Vodafone Wendy Becker Deutschland London


Die Vodafone Group strukturiert den gesamten Bereich Global Marketing um. Morten Lundal, ab dem 1. Oktober 2010 Group Chief Commercial Officer, soll die neu geschaffene Abteilung leiten, in der die Bereiche Marketing, Business Services, Vodafone Global Enterprise, Partnermärkte und andere Verkaufseinheiten zusammengefasst werden. Auf Deutschland wirkt sich die Umstrukturierung nicht aus, betroffen ist lediglich das Headquarter in London. Anstatt eines Chief Marketing Officers sollen zwei neue Positionen geschaffen werden, eine im Bereich Senior Brand, die weitere beim Senior Marketing. Besetzt seien die Positionen allerdings noch nicht, jedoch sollen beide an Lundal berichten. Was mit Wendy Becker passiert, die bislang als Chief Marketing Officer tätig war, ist laut Marketing Magazine noch unklar. Becker führe derzeit Gespräche mit der Geschäftsleitung über ihre Zukunft im Konzern.

Neben dem Global Marketing werden auch das operative Geschäft und der Bereich Technologie umstrukturiert. Die Investitionen von Vodafone in andere Unternehmen werden künftig unabhängig von regionalen Strukturen gemeinschaftlich verwaltet. sw
Meist gelesen
stats