Vizzavi und Langenscheidt bringen Wörterbücher aufs Handy

Mittwoch, 13. Februar 2002

Der Internet-Portal Vizzavi Deutschland, ein Joint Venture von Vivendi Universal und Vodafone, hat eine Kooperation mit dem Langenscheidt-Verlag vereinbart. Unter dem Titel "Wap Reise-Services" bieten die beiden Unternehmen ab sofort Wörterbücher in englisch, französisch, spanisch und italienisch sowie Sprach- und Reiseführer für Wap-fähige Handys an.

Rund 140.000 Begriffe enthält beispielsweise das englische Wörterbuch. Der Content für die Reiseführer stammt aus dem Fundus des Polyglott-Verlags, der ebenfalls zur Langenscheidt-Gruppe gehört. Das Angebot richtet sich allerdings nur an Vodafone-D2-Kunden.
Meist gelesen
stats