Vivaki: Oliver Miller verlässt Starcom Media Vest

Donnerstag, 28. Juni 2012
Oliver Miller geht beruhigt: "Die Agentur ist gut aufgestellt"
Oliver Miller geht beruhigt: "Die Agentur ist gut aufgestellt"

Schon in zwei Tagen wird Oliver Miller seinen CEO-Posten bei der Frankfurter Mediaagentur Starcom Media Vest (SMV) verlassen. Sein Ausscheiden kommt überraschend, geschieht aber einvernehmlich, wie beide Seiten betonen. Nicht ganz fünf Jahre hat der 45-Jährige die Agentur aus der Vivaki-Gruppe geführt. Das habe er mit viel Spass getan, "aber es gibt nun Mal zahlenverliebtere Menschen als mich", erklärt er gegenüber HORIZONT.NET. Als CEO einer Netzwerkagentur, die wie SMV zur börsennotierten Publicis-Holding gehört, ist das allerdings ein wichtiger, wenn nicht gar der wichtigste Teil des Jobs. Bis Millers Nachfolger, der angeblich schon gefunden, aber noch gebunden sein soll, bei SMV antreten kann, wird Vivaki-Chefin Nicole Prüsse die Agenturführung kommissarisch übernehmen. Miller ist seinerseits gerade dabei, unterschiedliche Jobofferten zu sondieren, worunter bereits "zwei sehr konkrete Angebote" sein sollen.

Inhaltlich will er sich in Zukunft in jedem Fall wieder stärker in Richtung Planning und strategische Markenführung ausrichten. Wenn alles wie geplant läuft, will Miller Ende des Jahres wieder bei einer Agentur antreten, die aber wohl keine Mediaagentur mehr sein wird sondern eher im Digitalbereich angesiedelt sein wird. Ein Leben als Berater schließt er zum jetzigen Zeitpunkt kategorisch aus, "denn dafür bin ich noch zu jung", betont Miller.

Starcom Media Vest war die zweite Mediaagentur, für die der Planner Miller gearbeitet hat. Davor war er von 2006 bis Ende 2007 Director Strategic Planning bei der Wiesbadener Aegis-Tochter Carat. Vor seinem Wechsel ins Lager der Mediaagenturen hat der gelernte Fotograf fünf Jahre lang als Head of Planning bei der Frankfurter Werbeagentur Leo Burnett gearbeitet. Seiner Leidenschaft, der Fotografie, will sich Miller in Zukunft wieder intensiver widmen können. ejej
Meist gelesen
stats