Viva startet online

Dienstag, 02. März 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

VIVA Media


Unter der Adresse http://www.vivaliebtdich.de ist der Musik-TV-Sender Viva ab sofort auch im Net präsent. Unter der Rubrik "TV" hat jede Show und jeder VJ seinen eigenen Auftritt und Chat-Room. Im "Ich"-Bereich kann sich der Surfer künftig seinen eigenen Popstar basteln, Songs kreieren und Infos auf seiner individuellen Page sammeln. Sobald der "Mag."-Bereich freigeschaltet ist, sind zudem Kino-, CD-, Ausgehtips und Spiele über dasViva-Net abzurufen. Speziell fürs Net wurde ein Online-VJ kreiert, der sich die Vorlieben des Users merkt und individuell auf dessen Interessen eingeht. Für das Web-Design ist die Londoner Agentur Less Rain verantwortlich.
Meist gelesen
stats