Viva startet neue Formate

Donnerstag, 13. Januar 2005

Die Ausrichtung der Viva-Sender innerhalb der Viacom-Familie nimmt Formen an. Viva strahlt demnächst US-Formate wie "101 Best Kept Hollywood Secrets", "VH 1 All Acess" oder "The Fabulous Life of …", die vorher eindeutige MTV-Ware waren, aus. Zudem gibt es eine neue SMS-Flirt Show, "Loveline", und eine neue Call-in-Show, "Liebe, Sex & Video". Außerdem startet "17" als neue interaktive Show . "Sarah Kuttner - Die Show" wird es 2005 immer mittwochs und donnerstags geben. Auf Viva Plus geht das Format "X-Rated" on Air, bei dem die Zuschauer per SMS entscheiden können, ob die gesendeten X-rated Clips weiter ausgestrahlt oder gestoppt werden. Die Sendung wird nach 24 Uhr ausgestrahlt. ra
Meist gelesen
stats