Viva Media übernimmt Viva Swizz mehrheitlich

Donnerstag, 16. Januar 2003

Der schweizerische Bundesrat hat der Übernahme weiterer 47 Prozent der Anteile an dem schweizerischen Musiksender Viva Swizz durch die Kölner Viva Media zugestimmt. Damit wird Viva Media seine Anteile an dem Sender von 49 auf 96 Prozent aufstocken. Der Vertrag wurde im Juni 2002 unterzeichnet. Über die Höhe des Kaufpreises ist nichts bekannt.

Viva Swizz ist seit Sommer 1999 auf Sendung. Der Musikkanal wird in schweizerischer Mundart moderiert und ist über Kabel in der gesamten Deutschschweiz zu empfangen. Mit 2,5 Prozent Marktanteil ist Viva Swizz eigenen Angaben zufolge Marktführer in der Schweiz.
Meist gelesen
stats