Visual Effects-Spezialist Brynley Cadman kommt von Toronto nach Babelsberg

Mittwoch, 11. Februar 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Babelsberg HTC Toronto Kanadier Europa


Mit Brynley Cadman sichert sich das High Tech Center Babelsberg (HTC) einen weiteren international renommierten Spezialisten für sein Service-Team. Der Kanadier kann sowohl auf künstlerische Erfahrungen mit Flint / Flame / Inferno und 3D-Animation als auch auf Erfahrungen als Visual Effects Supervisor und Second Unit Director zurückblicken. Auch von seiner Lehrtätigkeit als Ausbilder für Digital Compositing an der Academy of Merchandising and Design in Toronto will man profitieren. Cadman wird in Trainingsseminaren des HTC im Rahmen des European Digital Arts-Projektes sein Wissen an die Kursteilnehmer aus ganz Europa weitergeben. Am HTC wird Cadman in erster Linie für Flame, das führende digitale Compositing-System der Firme Discreet Logic verantwortlich sein.
Meist gelesen
stats