Vieweg-Verlag bringt mit Accenture neue Buchreihe heraus

Mittwoch, 22. August 2001

Der Wiesbadener Vieweg Verlag, ein Unternehmen der Fachverlagsgruppe Bertelsmann Springer, und die Unternehmensberatung Accenture starten unter dem Namen "Edition Accenture" eine neue Buchreihe. Die erste Veröffentlichung "Interactive Broadband Media - A Guide for a Successful Take Off" skizziert die zukünftigen Geschäftsmodelle für die Medienbranche und wird auf der internationalen Funkausstellung am 27. August 2001 in Berlin erstmals vorgestellt. Im Herbst folgt mit "The House of Value Creation" ein Strategiehandbuch für Top-Manager zur systematischen Steigerung des Unternehmenswertes.

Thomas Herbst, Mitherausgeber der Reihe und Geschäftsführer von Accenture will Ausschnitte aus dem Beratungswissen einem interessierten Management-Publikum zugänglich machen: "Damit geben wir regelmäßig Impulse und Beiträge für die wirtschaftliche und technologische Diskussion. Die Stellung des Vieweg Verlags und seines US-Partnerverlags Morgan Kaufmann bei Fach- und IT-Literatur hat uns die Wahl leicht gemacht." Ein Schwerpunkt der Buchreihe liegt auf dem Einsatz neuer Technologien zur Steigerung der Unternehmensleistung, zur effizienten Gestaltung von Geschäftsprozessen sowie auf strategischen Konzepten.

Thematisch wird die Edition das Top-Managementwissen in den Bereichen Shareholder Value Creation, Organisation & Reporting und Costumer Relationship Management abdecken. Untersucht werden Geschäftspotentiale in den Bereichen Medienmärkte, Mobile Commerce und Application Service Provisioning.
Meist gelesen
stats