Viermal Gold bei den New York Festivals

Montag, 05. Oktober 1998

Beim diesjährigen Interactive-Multimedia-Wettbewerb der New York Festivals wurden die folgenden Preise vergeben: Gold erhielten Rauser Advertainment, Reutlingen (Die andere Dimension, Volksbanken/Raiffeisenkassen, Kategorie Customer Relations), Kabel New Media, Hamburg (BMW International Website,Kategorie Website Endverbraucher), Scholz & Friends, Hamburg (Neu/Zeit, Kategorie Coporate Image) und AGI Business Media Productions, Stuttgart (Geze-Website, Kategorie B-to-b-Website). Bronze ging an Elephant Seven, Hamburg (Donations Online, Deutsches Unicef-Kommittee, Kategorie Website Endverbraucher), Scholz & Volkmer, Wiesbaden (A-Klasse, ein starkes Stück, Daimler-Benz, Kategorie SalesPresentation) und FH Münster, Fachbereich Design (1648: Krieg und Frieden in Europa, Kategorie Ausbildung). Auszeichnungen erhielten Rauser Advertainment (InfoDisk 98, DHL Worldwide, Kategorie Sales Presentation), Kabel New Media (Otelo-Website, Kategorie Website Endverbraucher), Elephant Seven (Courage, Hamburger Polizei, Kategorie Website Endverbraucher) und Antwerpes & Partner, Köln (www.tapeverband.com, Rhone-Poulenc Rorer, Kategorie B-to-b-Website).
Meist gelesen
stats