Victory Medienfonds mit deutlichem Plus

Mittwoch, 05. Januar 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Medienfonds Julius Cäsar


Für das vergangene Jahr schüttet der Victory Medienfonds 15 Millionen Mark aus. Dies entspricht einer Steigerung um 75 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt investierte die Victory-Media-Gruppe 1999 ein Fondsvolumen von 170 Millionen Mark. 65 Millionen Mark entfielen auf den am 15. November des zurückliegenden Jahres aufgelegten Millennium Fonds, mit dem die Prime-Time-Programme "Lifedance" und "Pamela" produziert wurden. Der Victory Multimediafonds 12 konnte auf 90 Millionen Mark aufgestockt werden. Er diente unter anderem zur Produktion des Historienfilms "Julius Cäsar".
Meist gelesen
stats