Viacom ernennt General Manager für Deutschland

Donnerstag, 30. April 1998

Viacom Consumer Products hat mit der Eröffnung eines Büros in Düsseldorf ihre Aktivitäten auf dendeutschen Markt erweitert. Zum General Manager des deutschen Unternehmensbereiches wurde Porin Ivanisevic, 30, ernannt. Er repräsentiert verantwortlich die Lizenzen der amerikanischen Muttergesellschaft, wie zum Beispiel Star Trek und Mission Impossible. Viacom Consumer Products vertritt die Lizenzen von Paramount Pictures, Paramount Television, Simon & Schuster, Viacom Productions und anderen Anbietern. VCP, ein Bereich der Viacom Entertainment Group, ist eine Tochtergesellschaft der Viacom Inc., die weltweit eines der führenden Unterhaltungs- und Verlagsunternehmen ist. Der neu ernannte General Manager für Deutschland war vor seinem Eintritt bei VCP von 1994 bis 1997 Präsident desMedia-Investment-Unternehmens Globana Media Corporation New York. Nach seinem Abschluß an der European Business School arbeitete er zunächst als Controller, später als strategischer Planer im Vertrieb der Porsche AG in Stuttgart.
Meist gelesen
stats