Viacom befördert Daniel Reszka zum Entertainment-Chef für Nordeuropa

Donnerstag, 23. Februar 2012
Daniel Reszka
Daniel Reszka

Daniel Reszka wird neuer Vice President Programming & Content Entertainment Channels Northern Europa der MTV-Mutter Viacom International Media Networks. In der Position mit dem komplizierten Titel verantwortet Reszka die Programmstrategien aller nordeuropäischen Entertainment-Sender von Viacom, darunter auch Comedy Central Deutschland. Zum Verantwortungsbereich von Reszka zählen alle Comedy Central Sender in den Niederlanden, Schweden, Deutschland, Österreich, Schweiz und Polen sowie Viacom Blink in Polen. Er berichtet direkt an Maurice Hols, Senior Vice President von Comedy Central in Nordeuropa.

Unterstützt wird Reszka von Bodo Braun, der zum Aquisitions Director Comedy Central Nord ernannt wurde. Braun kommt von Pro Sieben Sat 1, wo er bei der Vertriebs- und Einkaufstochter Seven One International als Sales Director für die deutschsprachigen Länder und die Türkei verantwortlich war. Neben dem Programmeinkauf soll Braun bei Viacom auch aktuelle TV-Trends aufspüren und analysieren.

Reszka ist seit 2006 als Head of Entertainment Channels in Polen für Viacom International Media Networks tätig. Dort verantwortete er vor allem die Einführung des Senders Viacom Blink. "Daniel ist ein überragender Programming- und Content-Experte und genießt schon seit Jahren einen ausgezeichneten Ruf in seinem Arbeitsbereich und unserem Unternehmen", sagt Maurice Hols, Senior Vice President Comedy Central Northern Europe. dh
Meist gelesen
stats