Vertrauen in Kreditkartenzahlungen im Web wächst - der Missbrauch ebenfalls

Dienstag, 06. März 2001

Laut Euro Kartensysteme, ein Unternehmen der deutschen Banken und Sparkassen, das Services für Eurocard/Mastercard, Eurocheque und Gedlkarte leistet, zahlt mittlerweile fast jeder Dritte deutsche Online-Shopper im Internet mit der Kreditkarte -- Tendenz steigend. Rund 16 Prozent der Eurocard-Besitzer, das sind rund 1,5 Millionen Kunden, shoppen nach Angaben von Euro-Kartensysteme-Chef Manfred Krüger regelmäßig im Netz: "Unser oberstes Ziel ist es, auch im Internet die Marktführerschaft zu übernehmen."

Allerdings nimmt auch der Kartenmissbrauch drastisch zu. Bei Euro Kartensysteme führt im Web jede 10. Kartentransaktion zu Reklamationen. Dadurch entsteht ein jährlicher Schaden von rund 12 Millionen Mark, was 5 Prozent des Webumsatzes des Unternehmens entspricht. Eurocard will den Missbrauch durch die Einführung der Kartenprüfnummer, dem Gütezeichen Safe & Easy und den Einsatz von SET senken. Secure Electronic Transaction (SET) ist ein von Visa und Eurocard/Mastercard entwickelter offener Standard, der sichere Transaktionen mit der Kreditkarte ermöglichen soll. Ab Oktober 2001 will Eurocard nur noch E-Commerce-Vertragspartner anschließen, die SET anbieten.

Meist gelesen
stats