Vertrag unterschrieben: Kerner wird Moderator von Liga Total

Freitag, 12. Juni 2009
Johannes B. Kerner
Johannes B. Kerner

Kerner versus Beckenbauer: Während der Fußballkaiser Franz Beckenbauer in der nächsten Bundesliga-Saison für Premiere in die Bütt steigt, gibt nun auch der Telekom-Kanal Liga Total seinen Top-Player bekannt. Johannes B. Kerner und Constantin Medien, die den Bundesliga-Kanal für T-Home produzieren, haben einen entsprechenden Vertrag geschlossen. Bereits im April war darüber spekuliert worden, dass Kerner zum Gesicht von Liga Total wird. T-Home will mit seinem Liga-Kanal das Angebot Entertain pushen und damit indirekt Premiere angreifen. Der Pay-TV-Sender bietet ebenfalls ein Liga-Angebot an, hat für die Übertragungsrechte mit über 200 Millionen Euro pro Saison jedoch deutlich mehr bezahlt, als der rosa Riese, der der Deutschen Fußball-Liga jeweils rund 25 Millionen Euro überweist.

Kerner war bislang eines der Aushängeschilder für das ZDF und wechselt voraussichtlich noch in diesem Jahr zum Privatsender Sat 1 um auch dort zum Sendergesicht für Sport und Talk zu werden. pap
Meist gelesen
stats