"Verteidigt euer Recht, offline zu sein" – Die besten Zitate vom DLD Women

Freitag, 13. Juli 2012
DLD Women: Urban Knitting trifft Digitalkonferenz (Foto: Hubert Burda Media)
DLD Women: Urban Knitting trifft Digitalkonferenz (Foto: Hubert Burda Media)

Dass diese Münchner Digitalkonferenz anders ist als andere Branchentreffs, fiel allein durch die Geschlechterverhältnis auf: Hauptsächlich Frauen im Publikum, einige davon mit Stricknadeln in den Händen, andere mit iPad und Smartphone. Auf dem DLD Women, der von Hubert Burda Media veranstaltet wird, ging es in den vergangenen zwei Tagen unter dem Titel "New Values, New Rules" darum, wie sich Globalisierung und Digitalisierung auf die Frauenbewegung auswirken. Auf dem Podium sprachen dazu unter anderem Arbeitsministerin Ursula von der Leyen, EU-Kommissarin Viviane Reding, Sängerin Alanis Morissette und Spiegel-Online-Geschäftsführerin Katharina Borchert. HORIZONT.NET hat die besten Zitate der Frauen (und von einem der wenigen Männer) gesammelt. sw

Ursula von der Leyen, Arbeitsministerin

Ursula von der Leyen (rechts) mit Maria Furtwängler (Foto: Hubert Burda Media)
Ursula von der Leyen (rechts) mit Maria Furtwängler (Foto: Hubert Burda Media)
"Seid flexibel, aber bleibt ausgeglichen. Verteidigt eure Recht, offline zu sein!"

Brigitte Ederer, Head of Corporate Human Resources and Labor Director bei Siemens

Brigitte Ederer (rechts) mit Steffi Czerny (Foto: Hubert Burda Media)
Brigitte Ederer (rechts) mit Steffi Czerny (Foto: Hubert Burda Media)
"Als ich jung war, wollte ich die Welt verändern. Später habe ich dann festgestellt, dass die Welt mich mehr verändert hat als ich sie."

Viviane Reding, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission

Viviane Reding (Foto: Hubert Burda Media)
Viviane Reding (Foto: Hubert Burda Media)
Über die Einführung einer Frauenquote: "Mädels, wir schaffen das nicht ohne die Jungs."

Katharina Borchert, Geschäftsführerin Spiegel Online

Katharina Borchert (Foto: Hubert Burda Media)
Katharina Borchert (Foto: Hubert Burda Media)
Über Printtitel in der digitalen Welt: "Es ist nicht selbstverständlich, dass wir relevant bleiben."

Farah Pandith, Sonderbeauftragte des US-Außenministeriums für muslimische Angelegenheiten

Farah Pandith (Foto: Hubert Burda Media)
Farah Pandith (Foto: Hubert Burda Media)
"Es gibt auf der Welt gerade ein Jugendbeben."

Alanis Morissette, Sängerin und Schauspielerin

Alanis Morissette (Foto: Hubert Burda Media)
Alanis Morissette (Foto: Hubert Burda Media)
Über Schreibblockaden: "Wenn das Blatt vor dir weiß bleibt, ist es vielleicht besser, einen Film anzuschauen oder dir ein Sandwich zu machen."

Sung-Joo Kim, CEO von MCM

Sung-Joo Kim (Foto: Hubert Burda Media)
Sung-Joo Kim (Foto: Hubert Burda Media)
"Jedes kleine Mädchen möchte die Prima Ballerina in Schwanensee sein. Aber nur wenige begreifen, wie sehr die Tänzerin auf dem Weg zu dieser Rolle gelitten hat, wie schwierig es ist und wie schmerzhaft es sein kann. Und genauso ist es auch in der Modeindustrie."

Ana-Christina Grohnert, Managing Partner bei Ernst & Young

Ana-Cristina Grohnert (Foto: Hubert Burda Media)
Ana-Cristina Grohnert (Foto: Hubert Burda Media)
"Wir brauchen Veränderungen. Unsere Führungsschicht steckt in der Vergangenheit fest und müht sich ab, Lösungen für neue Herausforderungen zu finden. Alles geschieht so schnell, dass Anpassung eine wirklich schwierige Aufgabe geworden ist."

Ursula Schwarzenbart, Chief Diversity Officer bei Daimler

Ursula Schwarzenbart (Foto: Hubert Burda Media)
Ursula Schwarzenbart (Foto: Hubert Burda Media)
„Die Zeiten für Frauen, das zu erreichen, was sie wollen, waren nie besser als heute.“

René Schuster, CEO von Teléfonica Germany:

René Schuster (Foto: Hubert Burda Media)
René Schuster (Foto: Hubert Burda Media)
Zum Thema Onlinepayment: "Da es mehr Telefonate auf der Welt gibt als Zahnbürsten, können wir deutlich sehen, wohin die Reise geht. Trotzdem rate ich Kindern: Vergesst nicht, eure Zähne zu putzen!"
Meist gelesen
stats