Versandhaus Bader mit renoviertem Online-Aufftritt im Netz

Mittwoch, 30. August 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Saisonmode Großversandhaus Optik Bader Daniel Gutting


Mit 12 neuen Shops, der aktuellen Saisonmode, neuer Navigation und optimierter Optik will das Pforzheimer Großversandhaus künftig noch stärker die weiblichen Online-Kunden ansprechen. Als Versandhaus mit Schwerpunkt Mode profitiere Bader von der zunehmenden Online-Präsenz der Frauen, meint Marketingleiter Daniel Gutting. Das Konzept zu www.bader.de wurde von der Stuttgarter Agentur Bürk. Viewshop liefert die Shopsoftware. Bader ist bereits seit 1997 im Netz. Der Umsatzschwerpunkt bleibt im Kataloggeschäft.
Meist gelesen
stats