Veronika Hucke leitet Kommunikation bei Philips

Dienstag, 02. März 2004

Veronika Hucke ist zur neuen Unternehmenssprecherin von Philips ernannt worden. In dieser Funktion ist sie zugleich Director Corporate Communications für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Hucke folgt damit auf Gerd Götz, der im Oktober 2003 in die Konzernzentrale nach Amsterdam wechselte.

Hucke, Jahrgang 1967, war nach ihrem BWL-Studium von 1992 bis 1996 als Pressereferentin bei Hewlett-Packard in Böblingen tätig. Anschließend wechselte sie zu Xerox in Neuss, wo sie als Leiterin der Unternehmenskommunikation die Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Werbung, Verkaufsförderung, Messen und Inbound-Telesales verantwortete. Von 1998 bis 1999 leitete sie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Alcatel in Stuttgart.

Ab 1999 übernahm sie als Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Alcatel Deutschland zusätzlich die Verantwortung für die Öffentlichkeitsarbeit aller Alcatel-Gesellschaften in Deutschland und für die Öffentlichkeitsarbeit für Österreich, Schweiz sowie Zentral- und Osteuropa. mas
Meist gelesen
stats