Vermarkter will Weblogs für Werbung erschließen

Mittwoch, 28. März 2007

Mit dem Claim "Zeitungen haben Leser. Blogs haben Fans" macht der frisch gestartete Blog-Vermarkter Adical ab sofort auf sich aufmerksam. Gegründet wurde das Berliner Unternehmen von Johnny Haeusler, Tanja Kreitschmann und Sascha Lobo, die in den Blogs Spreeblick und Riesenmaschine selbst als Autoren tätig sind. Das Team vertritt rund 30 deutsche Weblogs, die nach Adical-Angaben zusammen mehrere Millionen Seitenabrufe im Monat erreichen. "Es ist einfach an der Zeit. Weblogs sind eine feste Größe in der publizistischen Landschaft geworden, hinken aber bisher in der Vermarktung stark hinterher", erklärt Haeusler. Neben dem reinen Verkauf von Werbefläche sieht es Adical als seine Aufgabe, Werbung an das besondere Umfeld in Blogs anzupassen. Das Unternehmen hat beispielsweise kommentierbare Banner entwickelt, die zur Interaktion zwischen Marke und Zielgruppe beitragen sollen. Werbeformen wie Pop Ups und Layer Ads bietet der Vermarkter dagegen nicht an, "weil sie die Leser nerven - erst recht Blogleser", begründet Kreitschmann und nennt weitere Einschränkungen: "Werbung in Blogs ist nicht für alle Unternehmen geeignet. Wir werden deshalb Kunden ablehnen, die für andere Vermarkter hochwillkommen sind." bn

Meist gelesen
stats