Verleger begrüßen Novelle des Urhebervertragsgesetzes

Freitag, 25. Januar 2002

Nach langen Debatten um die Ausgestaltung des Urhebervertragsgesetzes hat der Bundestag heute in zweiter und dritter Lesung die Gesetzesnovelle verabschiedet. Erleichtert zeigt sich der Verband der Zeitungsverleger dabei über den Wegfall der ursprünglich vorgesehenen Zwangsschlichtung.

Diese Entscheidung, so der Verband, sei ein Sieg der Vernunft und berücksichtige die Interessen von Verwertern und Urhebern gleichermaßen.
Meist gelesen
stats