Verlagsgruppe Handelsblatt übernimmt Mehrheit an Money.pl

Dienstag, 13. Juni 2006

Die Verlagsgruppe Handelsblatt, Düsseldorf, beteiligt sich mehrheitlich am polnischen Wirtschafts- und Finanzportal Money.pl. Zum 15. Juni übernimmt die Verlagsgruppe 70 Prozent des polnischen Unternehmens. Die weiteren Anteile hält Arkadiusz Osiak, der auch weiterhin als Geschäftsführer agiert. Mit knapp einer Million Nutzern monatlich erreicht Money.pl unter den Portalen im Bereich Wirtschaft, Finanzen und Recht nach Angaben der Verlagsgruppe einen Marktanteil von 8,6 Prozent. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen widmet sich unter www.direct.Money.pl auch der Vermittlung von Finanzdienstleistungen.

"Mit unserem Einstieg bei Money.pl erschließt sich die Verlagsgruppe Handelsblatt im Rahmen ihrer Osteuropa-Expansion einen weiteren wichtigen strategischen Markt", erklärt Harald Müsse, Vorsitzender der Geschäftsführung. se

Meist gelesen
stats